Bestellungen für elektrifizierte Sonderedition DS 7 CROSSBACK LOUVRE geöffnet | Medien DS Deutschland

Bestellungen für elektrifizierte Sonderedition DS 7 CROSSBACK LOUVRE geöffnet

download-pdf
download-image
download-all
  • Ab sofort bestellbar: Elektrisierende Sonderedition DS 7 CROSSBACK LOUVRE
  • Kunst per Touchscreen: Museumsführung mit Audio Guide
  • Einmalige Designelemente: Pyramidenmuster und Louvre-Emblem

 

Rüsselsheim. Ab sofort können DS Kunden das Sondermodell DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 LOUVRE (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,6; CO2-Emissionen in g/km: 36) bestellen. Mit der einzigartigen Sonderedition bringt DS Automobiles allen Fans des berühmten Pariser Museums ein Stück Kunstgeschichte direkt nach Hause. Dank innovativer Plug-In-Hybrid-Technologie schafft das E-TENSE Sondermodell einen einzigartigen Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft. Eine Berührung auf dem zentralen Touchscreen genügt, um 182 Kunstwerke des Louvre abzurufen und informative und spannende Podcasts zu erleben. Zusätzlich wartet das Modell innen wie außen mit zahlreichen Designhighlights auf, die an das wohl berühmteste Kunstmuseum der Welt erinnern. Der Kundenpreis liegt bei 62.340 Euro (inkl. 19% MwSt.).



Lukas Dohle, Managing Director DS Automobiles: „Mit dem DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 LOUVRE verbinden wir Kunstgeschichte mit der Technologie der Zukunft. DS kombiniert nicht nur Benzin- und Elektromotor, sondern gleichzeitig Kunst und Fahrspaß. Damit bringen wir einmal mehr das Paris-Gefühl zu unseren deutschen Kunden und kommen unserem Anspruch nach, Erlebnisse zu kreieren, die über die Produkte hinausgehen.“

 

Louvre Design-Highlights

Der DS 7 CROSSBACK LOUVRE basiert auf der Ausstattungslinie Grand Chic und der Inspiration DS Opera Art Basalt-Schwarz. Bereits das Außendesign der Sonderedition sticht hervor. Die „Ieoh Ming Pei©“-Pyramide ist allgegenwertig. Darüber hinaus ziert das „Louvre“-Emblem die Fronthaube, die Heckklappe und die vorderen Türen des DS 7 CROSSBACK. Glänzend-schwarze Dekorelemente heben die Frontpartie mit den „DS Wings“, die Einfassungen der Fenster sowie Dachreling und Rückleuchten hervor.

Außen unterstreicht das lasergravierte Pyramidenmuster an den schwarzen Außenspiegelkappen die Liebe zum Detail und den eleganten Auftritt des DS 7 CROSSBACK LOUVRE. Zudem wurden raffinierte Highlights, wie die neuen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen ALEXANDRIA, entworfen.

Im Innenraum wird das „Ieoh Ming Pei©“-Pyramidenmuster durch ein 3D-Ornament auf den Lüftungsöffnungen, dem Armaturenbrett und der geprägten Nappaleder-Abdeckung des zentralen Staufachs verstärkt.

Serienmäßig kommt der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 LOUVRE mit schwarzer Dachreling, sensorgesteuerter Handsfree Heckklappe, elektrischer Sitzheizung und -ventilation sowie DS DRIVE ASSIST.

 

Persönliche Entdeckungsreise

Nicht nur optisch hebt sich die Sonderedition von den Serienmodellen ab. Liebhaber von Kunst und Kultur werden auf eine exklusive Entdeckungsreise zu den berühmtesten Werken des Pariser Museums geschickt. 182 Werke aus den verschiedenen Ausstellungen werden auf dem großen, hochauflösenden 12-Zoll-Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts dargestellt. So wird mal ein Gemälde und mal eine Skulptur zum exklusiven Reisebegleiter. In rund vierminütigen Podcasts werden die einzelnen Kunstwerke dabei ausführlich vorgestellt – wahlweise auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch.

Zu den ausgewählten Werken zählen unter anderem folgende Kunstwerke: Die Siegesgöttin von Samothrake, die Mona Lisa von Leonardo da Vinci, Die Hochzeit zu Kana von Paolo Véronèse, Die Weihe des Kaisers Napoleon I., Das Floß der Medusa von Théodore Géricault, Die Freiheit führt das Volk von Eugène Delacroix und die ägyptische Statue Der Sitzende Schreiber.

Weiterer Kundenvorteil des Sondermodells: Alle Käufer des limitierten DS 7 CROSSBACK LOUVRE erhalten eine „Amis du Louvre“-Karte und somit ein Jahr lang uneingeschränkten, freien Zugang zu den Sonder- und Dauerausstellungen des Louvre und des Eugène-Delacroix-Museums sowie Angebote für mehr als hundert weitere Museen.

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4: 1,6; CO2-Emissionen in g/km: 36

Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt und werden zu Vergleichszwecken auch zurückgerechnet nach dem früheren NEFZ-Standard ausgewiesen. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen WLTP-Werte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Der Stromverbrauch und die Reichweite werden ausschließlich nach WLTP ausgewiesen und beziehen sich auf die ersten 100 Kilometer in Verbindung mit einer vollen Ladung der Batterie. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

 

Kontakt
DS Automobiles
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothea Knell
Telefon: +49 170 9174 426
E-Mail: dorothea.knell@dsautomobiles.com

Scroll