Im Einsatz gegen den Klimawandel: DS Automobiles ist die führende Multi-Energy-Marke in Europa

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 08/07/2020 - 13:00
  • DS Automobiles führt die Rangliste der Multi-Energy-Marken (Marken mit verschiedenen Antriebsarten) in Europa an – nur eine rein elektrische Marke schneidet noch besser ab
  • Erfolg durch Elektrifizierung: E-TENSE-Modelle sind Zugpferd des Wandels
  • Elektrifizierungsstrategie überzeugt auch Kunden: DS Automobiles trotz deutlichem Einbruch auf Automobilmarkt (-34,5%) mit vergleichsweise starkem Ergebnis (-8,6%)1

 

Seit der Gründung der Marke DS Automobiles im Jahr 2015 steht die Elektrifizierung im Mittelpunkt der Entwicklung. Dieser Fokus zahlt sich nun aus: DS Automobiles führt die Rangliste der Multi-Energy-Marken (Marken mit verschiedenen Antriebsarten) mit den geringsten CO2-Emissionen in Europa an. Nur eine amerikanische Marke mit rein elektrischen Antrieben kann noch besser abschneiden. Für DS Automobiles tragen der DS 3 CROSSBACK E-TENSE und der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 300 maßgeblich dazu bei, dass die Pariser Premium-Marke im ersten Halbjahr 2020 mit einem Durchschnitt von weniger als 80 Gramm CO2 je Kilometer glänzt. Diese Strategie überzeugt auch Kunden: Trotz der angespannten Situation auf dem deutschen Automobilmarkt und den stark rückläufigen Pkw-Neuzulassungen im ersten Halbjahr (-34,5%) verzeichnet DS Automobiles den vergleichsweise positivsten Verlauf aller Marken mit -8,6%1.



Mit einem Durchschnitt von 79,9 Gramm CO2 je Kilometer im ersten Halbjahr setzt DS Automobiles Maßstäbe und führt die Rangliste der Multi-Energy-Marken in Europa an. Dieses Ergebnis wird noch eindrucksvoller, wenn man beachtet, dass in diesem Zeitraum kein anderer Wettbewerber aus dem Premium-Umfeld die Marke von 110 Gramm CO2 je Kilometer unterschreitet. Das hervorragende Ergebnis findet seinen Ursprung in der Forschung und Entwicklung des DS 3 CROSSBACK und des DS 7 CROSSBACK. Effiziente Multi-Energy-Plattformen, Spitzentechnologien und Gewichtsreduktion tragen einen Großteil dazu bei, dass beide Modelle in ihrem jeweiligen Segment Vorreiterrollen einnehmen.

Lukas Dohle, Managing Director DS Automobiles in Deutschland: „Die CO2-Ergebnisse sowie die Entwicklung der Zulassungen zeigen, dass wir auf genau dem richtigen Weg sind: Unsere E-TENSE-Modelle glänzen nicht nur dank ihres besonderen Pariser Designs, sondern auch durch ihre zukunftsorientierten und effizienten Antriebsstränge. Nur Tesla, als rein elektrische Marke, kann ein noch positiveres Ergebnis in Hinblick auf die CO2-Emissionen verzeichnen. Wir schauen entsprechend positiv in die Zukunft und freuen uns, dass wir unseren Kunden mit dem DS 9 bald ein weiteres Modell mit ebenso verbrauchsoptimierten Plug-in-Hybrid-Motoren anbieten können.“

Trotz der schwierigen Situation auf dem deutschen Automobilmarkt, der im ersten Halbjahr um 34,5% geschrumpft ist, zeigt die Strategie von DS Automobiles Wirkung: Die junge Marke verzeichnet mit -8,6% – und damit deutlichem Abstand zu allen anderen Marken – den geringsten prozentualen Rückgang an Neuzulassungen auf dem Markt für Pkw bis Juni1.

DS Automobiles legt besonderen Fokus auf eine zukunftsorientierte Motorenpalette. Die Pariser Premium-Marke engagiert sich bereits seit 2015 in der Formel E und ist mit dem Rennstall DS TECHEETAH und dem Rennfahrer Jean-Éric Vergne amtierender Meister der ABB FIA Formel E-Meisterschaft. DS Automobiles nutzt dabei die in der rein elektrischen Motorsportserie gewonnene Expertise für die Serienfahrzeuge. Die Modellpalette E-TENSE setzt auf dem besonders wachstumsstarken Markt für elektrifizierte Premium-Fahrzeuge Maßstäbe. Seit 2019 sind der DS 3 CROSSBACK und der DS 7 CROSSBACK als elektrifizierte Varianten erhältlich. Demnächst erweitert die Limousine DS 9 die Modellpalette mit drei Plug-in-Hybridversionen von 165 kW (225 PS), über 184 kW (250 PS) bis hin zu 265 kW (360 PS).


1 Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt (KBA): „Fahrzeugzulassungen im Juni 2020“


Kontakt
DS Automobiles
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothea Knell
Telefon: +49 170 9174 426
E-Mail: dorothea.knell@dsautomobiles.com

Scroll