Bildhauer Fernando Costa ehrt den DS 3 CROSSBACK: Einzigartige Ausstellung in der DS WORLD PARIS

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 24/10/2018 - 12:30

Die DS WORLD PARIS verwandelt sich vom 26. Oktober bis zum 1. Dezember 2018 in eine Galerie für zeitgenössische Kunst. Im Flagship Store von DS Automobiles werden mehrere Werke des Bildhauers und Schweißers Fernando Costa gezeigt. Erstmals enthüllt werden zwei meisterhafte Kompositionen, die zu Ehren des DS 3 CROSSBACK entstanden sind und aus Prototypteilen des neuen Kompakt-SUV gefertigt wurden.



Der Bildhauer und Schweißer Fernando Costa stellt 15 Werke in der DS WORLD PARIS aus. Inspiriert vom Werk des international bekannten Bildhauers César, schafft der Autodidakt seine Metallkunstwerke aus Abfall. Seit bereits 20 Jahren kreiert er einzigartige Kunstwerke, die er gewagt, humanistisch und avantgardistisch aus dem Schnittpunkt mehrerer künstlerischer Bewegungen entstehen lässt. Seine Metallskulpturen gleichen Puzzles: poetisch, grob und farbenfroh, figurativ und abstrakt.

Seit Beginn seiner Karriere verwendet Fernando Costa Verkehrsschilder für seine Kunst. Durch Schneiden, Schleifen, Zusammenfügen und Schweißen werden die ausgemusterten emaillierten Metallstücke zu einzigartigen Kunstwerken wiederbelebt.

 

Zwei Kunstwerke von Fernando Costa zu Ehren des DS 3 CROSSBACK

Thierry Métroz, Direktor Design bei DS Automobiles, traf Fernando Costa vor einigen Monaten. Die beiden beschlossen, ein Kunstwerk zu schaffen, um den DS 3 CROSSBACK zu feiern. Schließlich wurden es doch zwei.

Um die Kunstwerke zu kreieren, verließ Fernando Costa sein Atelier in der Region Périgord im Südwesten Frankreichs. In der Stanzerei am Produktionsstandort Poissy westlich von Paris fand er mit seinen Schweiß- und Schleifwerkzeugen vorübergehend eine neue Heimat. Sein Aufenthalt an dem berühmten Produktionsstandort führte nicht nur zu der Entdeckung des Rohmaterials für seine neuen Schöpfungen, sondern erschloss ihm auch eine Welt voller Know-how und Fachwissen. So ließ sich der Künstler von Gesprächen mit vielen Bedienern und Technikern inspirieren. Einige haben sich am künstlerischen Schaffungsprozess beteiligt und Schweißpunkte so sorgfältig wie die Nadelstiche eines maßgefertigten Kleides gesetzt.

Das Ergebnis sind zwei einzigartige Kunstwerke, die aus verschiedenen Prototypteilen des DS 3 CROSSBACK bestehen. Die großen Stücke (jeweils 200 mm x 150 mm mit einem Gewicht von 120 kg) unterscheiden sich in ihrer Farbe: eines ist aus Rohstahl, das andere ist in Millenium-Blau gehalten.

Die beiden Kunstwerke werden erstmals ab dem 26. Oktober 2018 in der DS WORLD PARIS zu sehen sein. Eine begleitende Fotoausstellung zeigt den Künstler bei der Arbeit sowie die wichtigsten Phasen bei der Entstehung der Werke, die dem DS 3 CROSSBACK gewidmet sind.

 

DS 3 CROSSBACK: Französische Raffinesse und neue Technologien

Der DS 3 CROSSBACK – das zweite Modell der neuen Generation – vereint innovative Technologien und einzigartige Raffinesse.

Der kompakte SUV ist sowohl für Fahrten in der Stadt als auch für längere Reisen wie geschaffen. Dabei überzeugt er insbesondere durch technologische Innovationen, wie die Scheinwerfer DS MATRIX LED VISION, elektrisch versenkbare Türgriffe und ein rein digitales Cockpit. Der avantgardistische Geist von DS Automobiles spiegelt sich zudem in einem umfangreichen Angebot an Sicherheitsausstattungen und Fahrassistenzsystemen sowie einer unvergleichlichen Akustik wider.

DS Automobiles legt bei dem DS 3 CROSSBACK viel Wert auf Personalisierung. So kann der Kunde zwischen zehn Felgen, zehn Karosserielackierungen sowie drei Dachfarben wählen. Passend zu den Personalisierungsmöglichkeiten außen werden fünf unterschiedliche Innenraumwelten – die DS Inspirationen – angeboten: MONTMARTRE, BASTILLE, PERFORMANCE Line, RIVOLI und OPERA. Zur Markteinführung kommt das limitierte Sondermodell „La Première“ hinzu.

Zur hochwertigen Ausstattung gehören unter anderem Nappa-Leder, Textilgeflechte, Alcantara®, ein mit Vollnarbenleder bezogenes Lenkrad und Chromleisten mit dem aus dem DS 7 CROSSBACK bekannten Muster „Clous de Paris“.

Der DS 3 CROSSBACK feierte auf dem Pariser Automobilsalon 2018 seine Weltpremiere. In diesem Rahmen wurde der Kompakt-SUV zum „Best Production Car“ gewählt. Bis zum 1. Dezember 2018 wird der DS 3 CROSSBACK in der DS WORLD PARIS präsentiert.

 

Kontakt
DS Automobiles
Direktion Kommunikation
Hajar Kayali
Telefon: 02203/ 2972-1415
E-Mail: hajar.kayali@dsautomobiles.com

Scroll