Peking Motor Show 2014: Die Marke DS auf dem Vormarsch

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 11/04/2014 - 13:30

Am 20. April 2014 öffnet die Peking Motor Show ihre Pforten – eine wichtige Messe für die Marke DS, für die China oberste Priorität hat. DS wurde vor weniger als zwei Jahren in China eingeführt und verfügt bereits über 56 Verkaufsstellen. Innerhalb von sechs Monaten wurden zwei vor Ort produzierte Modelle auf den Markt gebracht: der DS5 im September 2013 und der DS 5LS im März 2014. Ein drittes Modell, dessen Einführung Ende des Jahres vorgesehen ist, wird nun auf dem DS Stand enthüllt: ein SUV, das vom Concept Car Wild Rubis (2013) inspiriert ist. Auf dem Messestand wird zudem der DS 5LS R vorgestellt, ein sportliches Concept Car, das sämtliche Eigenschaften des DS 5LS wie die Power und die außergewöhnlichen Materialien übernimmt.



Innerhalb weniger Jahre hat sich China zum führenden Hersteller und weltweit größten Automobilmarkt entwickelt. Auf dem chinesischen Markt verzeichnen die Verkäufe von Premiummodellen das größte Wachstum weltweit. Aus diesem Grund hat China für die Entwicklung der Marke DS, die im Premium-Segment positioniert und vom Pariser Luxus inspiriert ist, oberste Priorität. Weniger als zwei Jahre nach ihrer Einführung in China im Juni 2012 zeigt die Marke DS mehr denn je ihre Dynamik mit:

•  einem stark wachsenden Netz an Verkaufsstellen (plus 65 Prozent innerhalb von sechs Monaten) mit bereits 56 DS Stores in den wichtigsten chinesischen Städten (Peking, Shanghai, Kanton, Shenzen etc.),

• einem Flagship-Store im Herzen von Shanghai auf der Nanjing Road: die DS World Shanghai, die vor einem Jahr eröffnet wurde,

• zwei Modellen, die vor Ort im Werk Shenzhen produziert werden: der DS5, der im September 2013 eingeführt wurde, sowie der DS 5LS, der seit 28. März 2014 erhältlich ist.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.

Scroll