DS Automobiles stellt neuen Direktor Marketing für Deutschland vor

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 25/05/2018 - 11:30

Zum 1. Juni 2018 übernimmt Cristiano Colaiacomo die neu geschaffene Position des Direktors Marketing von DS Automobiles in Deutschland. Mit dieser strukturellen Erweiterung schafft die junge französische Premiummarke die Voraussetzung für den nächsten Schritt zur Etablierung auf dem deutschen Markt.



Der Italiener Cristiano Colaiacomo (32) hat an der Università Bocconi in Mailand das Diplom für Internationale Wirtschaft und Management erworben und stieg im Jahr 2011 in die Groupe PSA ein. Zunächst verantwortete er als Market Manager die Produktstrategie für Citroën in den Schlüsselmärkten Frankreich und Deutschland. Anschließend folgte 2014 der Wechsel zur Citroën Deutschland GmbH als Abteilungsleiter Marketing Preis Produkt. Hier konnte Cristiano Colaiacomo weitere wertvolle Erfahrungen über den deutschen Automobilmarkt sowie die spezifischen Anforderungen im Marketing sammeln und erfolgreich die Einführungen von wichtigen Modellen – unter anderem Citroën C3 und C3 Aircross – steuern.

In seiner neuen Funktion wird Cristiano Colaiacomo das Marketing beim weiteren Aufbau von DS Automobiles auf dem deutschen Premiummarkt verantworten und an Patrick Dinger, Managing Director DS Automobiles in Deutschland, berichten. Die Vorstellung des zweiten Modells der neuen Produktgeneration schon im Herbst  und die damit einhergehende Elektrifizierung der DS Modellpalette sowie die Unterstützung der neuen Handelspartner beim lokalen Aufbau stellen Schwerpunkte der neuen Verantwortung dar.

Kontakt
DS Automobiles
Direktion Kommunikation
Stephan Lützenkirchen
Telefon: 02203/ 2972-1410
E-Mail: stephan.luetzenkirchen@mpsa.com
 
DS Automobiles    
Direktion Kommunikation
Hajar Kayali
Telefon: 02203/ 2972-1415
E-Mail: hajar.kayali@mpsa.com

Scroll