DS auf der Techno-Classica: 60 Jahre DS

download-pdf
download-image
download-all
Do, 09/04/2015 - 13:34
„60 Jahre DS“ lautet das Motto von DS Automobiles auf der Techno-Classica, die vom 15. bis 19. April 2015 in Essen stattfindet. Die Marke DS ist auf der größten Oldtimer-Messe der Welt erstmals mit einem eigenen Stand vertreten und stellt in Halle 4 passend zum 60-jährigen Jubiläum der legendären DS spannende Exponate aus, die einen Bogen von der Vergangenheit bis in die nahe Zukunft spannen. Neben einer ID Break aus dem Jahr 1960, einer DS 21 Pallas aus dem Jahr 1966 sowie einem DS Cabriolet können die Besucher mit dem DS 5 das neueste Modell von DS Automobiles entdecken, das in Essen seine Deutschlandpremiere feiern wird.

Am 6. Oktober 1955 wurde die DS 19 unter dem majestätischen Glasdach des Grand Palais in Paris erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert. Nur drei Jahre später, im Oktober 1958, erschien mit der ID Break eine fünftürige Kombiversion der legendären „Göttin“, die wie kein anderes Modell die Werte Innovation und Avantgarde verkörperte. Erhältlich war die ID Break in den Versionen Break, Familiale und Commerciale.

Im Oktober 1960 wurde das vom Karosseriebauer Henri Chapron entwickelte DS Cabriolet auf dem Pariser Salon enthüllt. Das Modell bot offenes Vergnügen für bis zu vier Insassen. Die besonders sorgfältige Verarbeitung des Fahrzeugs beinhaltete Sitzbezüge, die komplett aus Leder bestanden, und die für die DS 21 Pallas charakteristischen Elemente wie besondere Radkappen und zusätzliche Schwenkscheinwerfer (ab 1967). Noch heute ist das DS Cabriolet eine Referenz in puncto automobile Ästhetik und Raffinesse.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.
Scroll