IAA 2013: Wild Rubis (Technik)

download-pdf
download-image
download-all
Di, 10/09/2013 - 07:56
Das Concept Car DS Wild Rubis wird als Europapremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2013 in Frankfurt vorgestellt. Der Wild Rubis wurde in Paris, der Metropole für Mode und Juwelierkunst in ihrer schönsten Ausprägung, entworfen und schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte der Citroën DS-Linie auf. Über das kraftvolle und raffinierte Design hinaus ist dieses Fahrzeug gebündelte Technologie, ein Fest für die Augen und verwirklicht unvergleichliches Fahrgefühl. Das Concept Car besticht durch seinen lebendigen, fesselnden Blick und ist mit der Plug-in-Vollhybrid-Technologie ausgestattet, die ihm eine beachtliche Leistung ermöglicht: 50 km Reichweite, 295 PS mit Boost-Funktion und 43 g/km CO2.

Ein lebendiger, fesselnder Blick

Das Concept Car Wild Rubis überzeugt mit gänzlich neuen Full-LED-Scheinwerfern, die aus drei beweglichen Leuchtmodulen bestehen. Diese sind im unteren Teil von dynamischen Blinkern und an den Seiten durch eine Leuchtsignatur in Form einer Stimmgabel eingerahmt. Ein echtes Juwel, durch das der Wild Rubis Kraft, Einzigartigkeit und technische Präzision zum Ausdruck bringt. Wie von Zauberhand wird der fesselnde Blick des Wild Rubis zum Leben erweckt: Die drei Leuchtmodule der Scheinwerfer entfalten sich beim Start dieses Concept Cars und schalten sich begleitet durch eine akustische Inszenierung ein.

Tatsächlich surren die Funktionen des Concept Car Wild Rubis leise, um die Fantasie noch mehr zu beflügeln. Eigens zur Hervorhebung der einzelnen Leuchtkomponenten (Scheinwerfer, Blinker usw.) und zur Unterlegung der Bewegung der drei Leuchtmodule wurden kristalline und mechatronische Töne entwickelt. Töne, die Technologie und Effizienz ausdrücken und die den hohen technischen Stand des Concept Car Wild Rubis markieren.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.
Scroll